Nutzungsbedingungen

Wichtiger rechtlicher Hinweis

Personen, welche von der Alegra Capital AG, Schweiz und/oder Alegra Capital (Lie) AG, Liechtenstein (zusammen "ALEGRA CAPITAL") zur Verfügung gestelltes Material auf ihrer Webseite auf dem Worldwide-Web ("ALEGRA CAPITAL Webseite") abrufen, erklären sich mit folgendem einverstanden: 

Benutzung der ALEGRA CAPITAL Webseite
Der gesamte Inhalt der ALEGRA CAPITAL Webseite ist urheberrechtlich geschützt. Das Herunterladen oder Ausdrucken einzelner Seiten und/oder Teilbereiche der ALEGRA CAPITAL Webseite ist gestattet, sofern weder die Copyrightvermerke noch andere gesetzlich geschützte Bezeichnungen entfernt werden. Mit dem Herunterladen oder anderweitigem Vervielfältigen von Software oder sonstiger Daten auf der ALEGRA CAPITAL Webseite wird keine Verfügungsgewalt übertragen. Das (vollständige oder teilweise) Reproduzieren, Übermitteln (elektronisch oder mit anderen Mitteln), Modifizieren, Verknüpfen oder Benutzen der ALEGRA CAPITAL Webseite für öffentliche oder kommerzielle Zwecke ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung der ALEGRA CAPITAL untersagt.

Kein Angebot, Unverbindlichkeit
Jegliche publizierten Informationen auf der ALEGRA CAPITAL Webseite stellen weder eine Empfehlung noch ein Angebot oder eine Aufforderung zum Erwerb oder Verkauf von Anlageinstrumenten, zur Tätigung von Transaktionen oder zum Abschluss irgendeines Rechtsgeschäftes dar. Beachten Sie dass jegliche Referenz zu einem Produkt auf dieser Webseite keinen Prospekt im Sinne von Art. 652a and 1156 ff. des Schweizerischen Obligationenrechts darstellt.

Keine Garantie
Obwohl die ALEGRA CAPITAL aufmerksam darauf achtet, dass die auf ihrer Website zur Verfügung stehenden Informationen richtig sind, gibt sie keine Gewähr für die Richtigkeit, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit dieser Informationen. Die auf der ALEGRA CAPITAL Webseite enthaltenen Informationen und Meinungen werden von ALEGRA CAPITAL zu Ihrem persönlichen Gebrauch und nur zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt. Der Inhalt dieser Seiten kann jederzeit ohne Vorankündigung geändert werden.
Keine dieser Informationen darf als Anlage, rechtliche, steuerliche oder sonstige Beratung verstanden oder verwendet werden und dürfen nicht zu Anlage- oder anderen Entscheiden verwendet werden. Jeder Anleger ist aufgefordert, sich relevante und spezifische professionelle Beratung vor jeglichen Anlageentscheiden einzuholen. Die Informationen auf dieser Webseite werden ohne jegliche Garantie, weder implizit noch explizit zur Verfügung gestellt.

Haftungsbeschränkung
ALEGRA CAPITAL schliesst uneingeschränkt jede Haftung für Verluste bzw. Schäden irgendwelcher Art aus - sei es für direkte, indirekte oder Folgeschäden-, die sich aus der Benützung der bzw. des Zugriffs auf die ALEGRA CAPITAL Webseite oder aus Links zu Webseiten Dritter ergeben sollten.

Verknüpfte Websites (Links)
Gewisse Links auf der ALEGRA CAPITAL Webseite führen zu Webseites Dritter. Diese sind dem Einfluss der ALEGRA CAPITAL vollständig entzogen, weshalb ALEGRA CAPITAL für Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmässigkeit des Inhalts solcher Websites sowie für allfällige darauf enthaltene Angebote und (Dienst-)Leistungen keinerlei Verantwortung übernimmt.

Wesentliche Interessen
Alegra Capital und/oder seine Führungskräfte und Mitarbeiter besitzen/besassen möglicherweise Anteile oder Positionen bzw. handelten als Market Maker mit den betreffenden Titeln. Darüber hinaus stehen/standen solche juristischen oder natürlichen Personen möglicherweise in Beziehung mit den betreffenden Unternehmen, stellen/stellten diesen Unternehmen Investment Banking oder andere Dienstleistungen zur Verfügung oder haben/hatten als Direktor oder Verwaltungsrat Einsitz in deren Geschäftsleitung.

Alegra Capital hat interne organisatorische Massnahmen ergriffen, um mögliche Interessenskonflikte zu vermeiden und, falls diese auftreten, diese offenzulegen.

Investment Performance (Rendite)
Die Vergangenheit ist nicht zwangsläufig ein Richtwert für die weitere Entwicklung einer Kapitalanlage. Der Wert von Anlagen kann sowohl sinken als auch steigen und es besteht die Möglichkeit, dass Investoren ihren investierten Betrag nicht zurückerhalten. Schwankungen bei Fremdwährungskursen können den Wert eines Investments erhöhen oder vermindern.

Lokale gesetzliche Einschränkungen
Die ALEGRA CAPITAL Webseite ist nicht für Personen bestimmt, die einer Rechtsordnung unterstehen, die die Publikation bzw. den Zugang zur ALEGRA CAPITAL Webseite (aufgrund der Nationalität der betreffenden Person, ihres Wohnsitzes oder aus anderen Gründen) verbietet. Personen, auf die solche Einschränkungen zutreffen, ist der Zugriff auf die ALEGRA CAPITAL Webseite untersagt. 

Mitwirkungspolitik Alegra Capital (Lie) AG

Die Alegra Capital (Lie) AG (nachfolgend „Unternehmen“) fällt unter den Begriff „Vermögensverwalter“ nach Art. 367a Ziff. 3 des liechtensteinischen Personen- und Gesellschaftsrechts (PGR) und hat daher seine Mitwirkungspolitik im Sinne von Art. 367h PGR zu beschreiben.

Das Unternehmen verwaltet Anlagen in Kreditverbriefungen und investiert nicht in Aktiengesellschaften. Insofern übt das Unternehmen keine Aktionärsrechte i.S.v. Art. 367h Abs. 1 Ziff. 1 und 4 PGR aus, die auf einer Mitwirkung in den Gesellschaften basieren, in welche das Unternehmen im Rahmen von Vermögensverwaltungsmandaten investiert hat. Insbesondere werden keine in Bezug auf die Generalversammlungen von Aktiengesellschaften bezogenen Rechte wahrgenommen.

Kreditverbriefungen sind üblicherweise in Spezialgesellschaften organisiert, deren Prospekte die Rechte der verschiedenen Gläubigerklassen abschliessend regeln.

Die meisten dieser Spezialgesellschaften rapportieren monatlich (sog. Trustee Reports). Die Überwachung wichtiger Angelegenheiten der Gesellschaften im Sinne von Art. 367h Abs. 1 Ziff. 2 PGR erfolgt durch Kenntnisnahme der vertraglichen, resp. gesetzlich angeordneten Berichterstattung der Gesellschaften in Finanzberichten sowie Adhoc-Mitteilungen.

Ein Meinungsaustausch mit den Gesellschaftsorganen resp. den Verwaltern dieser Spezialgesellschaften im Sinne von Art. 367h Abs. 1 Ziff. 3 PGR findet im Rahmen von regelmässiger Information betreffend unterliegende Kredite der Spezialgesellschaften statt. Das Unternehmen hat aber keine Entscheidungskompetenzen hinsichtlich solcher unterliegenden Kredite. Ein Austausch mit anderen Investoren in diesen Gesellschaften findet nicht statt. Eine Zusammenarbeit mit anderen Aktionären oder Gläubigern im Sinne von Art. 367h Abs. 1 Ziff. 5 und 6 PGR findet nicht statt.

Die Prospekte der Verbriefungsstrukturen sehen Abstimmungen bezüglich vorzeitiger Rückzahlung/ Auflösung der Strukturen, respektive Refinanzierungen einzelner Anleihekategorien vor. Das Unternehmen wahrt diese Rechte, indem es elektiv an Abstimmungen teilnimmt und dabei nach ökonomischen Grundsätzen abstimmt.

Beim Auftreten von Interessenkonflikten im Sinne von Art. 367h Abs. 1 Ziff. 7 PGR erfolgt eine Offenlegung gegenüber den Betroffenen entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen und eine Abklärung des weiteren Vorgehens mit denselben.

Eine jährliche Veröffentlichung über die Umsetzung der Mitwirkungspolitik im Sinne von Art. 367h Abs. 2 PGR erfolgt in den jeweiligen Jahresberichten bei den einzelnen vom Unternehmen verwalteten Fonds, insofern eine entsprechende Rechtewahrnehmung im Sinne Art. 367h Abs. 1 PGR erfolgte.

Eine Veröffentlichung des Abstimmungsverhaltens im Sinne von Art. 367h Abs. 1 Ziff. 3 PGR erfolgt in den jeweiligen Jahresberichten bei den einzelnen vom Unternehmen verwalteten Fonds, insofern eine entsprechende Teilnahme an Abstimmungen im Sinne Art. 367h Abs. 1 PGR von erfolgte.